Coach Maurice zum Spiel:

Nur mit einem Sieg konnte man Meister werden. Beim Tabellenletzen war es von Anfang an klar das es ein schweres Spiel wird. Wie erwartet stand Bruchhausen-Vilsen von Anfang an mit allen Mädels  in der eigenen Hälfte. Man konnte sich zwar immer wieder durchspielen scheiterte dann aber am Torwart und 4x am Pfosten. Es wurde knapp. Ein Unentschieden hätte nicht gereicht. Man gab nicht auf und 5 Minuten vor Schluss viel das Tor des Tages. Ein wuchtiger Schuss von Henna Schmidtke ging durch die Beine der Torhüterin und brachte uns die Meisterschaft.
Am 22.06 haben wir nun die Möglichkeit das Double zu holen.

Glückwunsch an die gesamte Mannschaft!