Unsere Kids zeigten bei der U13 der JSG Barnstorf eine starke Leistung und ließen den Ball und Gegner sehr gut laufen. Immer wieder konnten sich unsere Aussenspieler durchsetzen und es wurde gefährlich.

Jonte konnte gleich die erste Chance zum 1-0 nutzen. Max konnte auf 2-0 erhöhen und erzielte damit das letzte Tor der ersten Halbzeit. Die Gastgeber hatten bis zur Pause keine ernsthafte Torchance.

In der zweiten Halbzeit stellten wir die Formation etwas um und wollten noch offensiver spielen. Dadurch waren wir zwar etwas anfälliger in der Defenive, aber erspielten uns noch mehr Chancen als in der ersten Hälfte.

Die Barnstorfer konnten nach einem Fehler in der Abwehr auf 1-2 verkürzen, aber Jonte traf kurz danach mit seinem zweiten Treffer zum 3-1.

Wieder ein individueller Fehler in der Abwehr führte zum 2-3, aber danach gab es nur noch Chancen für unsere Jungs. Dabei hatten wir in der zweiten Hälfte insgesamt noch 4mal Pech mit dem Pfosten. Trotzdem konnten Mika (per Freistoß) und Valentin (nach einer Ecke) den Endstand von 5-2 erzielen.

Die Kids zeigten alle eine gute Leistung mit der man am Freitag auch in der Liga vielleicht den nächsten Sieg im Heimspiel gegen die JSG Stuhr holen könnte.

Kader: Mika M. / Jonathan (je eine Hz.) – Leon, Nils, Elias, Mika D. (1 Tor), Jonte (2), Max (1), Jarno, Valentin (1), Georg