Eine ganz starke Leistung zeigten die Kids der 1.U11 beim Regionsturnier des Sparkassen Cup am Sonntag auf der Anlage des FC Sulingen.

Erst im Halbfinale wurde das Team um Kapitän Bela gestoppt.

In der Vorrunde gab es eine Niederlage (ASC Nienburg 0-2) und zwei Siege (Deister United 5-1, Niedernwöhren 4-0). Jeweils ein torloses Remis gab es gegen Leese und Sudweyhe. So zog man in das Viertelfinale ein und schlug den TUS Steyerberg mit 2-0! Halbfinale erreicht!

Leider gab es dann im Kampf um das Finale eine 0-1 Niederlage gegen die Kids aus Hämelhausen. Sieger wurde am Ende die JSG Mörsen-Twistringen, die sich damit für die Endrunde in Barsinghausen qualifiziert hat.