Am heutigen Tage musste unsere U11 in die Barnstorfer Halle zur ersten Quali-Runde der Hallenmeisterschaft.

Das Team von Martin Bartsch und Uwe Reimers wurde am Ende guter 2. und damit noch alle Chancen auf das erreichen der A-Runde-

Das erste Spiel verlor das Team noch völlig unverdient gegen den TUS St.Hülfe-Heede mit 0-1. Eine Niederlage ohne Chance des Gegner, denn das 0-1 fiel nach einem Fehler unseres Keeper. Vorne wurden reihenweise beste Torchancen vergeben und so war der Start nicht optimal.

Die nächsten Spiele wurden ebenfalls sehr souverän geführt und es gab drei verdiente Siege gegen Bassum I (1-0), FC Sulingen (1-0) und die JSG Barver (4-1).

Im letzten Spiel gegen den TSV Bassum II hätte man mit einem Sieg mit dem Gegner auf Platz 1 gleichziehen können, aber es sollte trotz guter Chancen nicht klappen. So gab es am Ende eine 0-2 Niederlage, aber die Erkenntnis das man auch mit dem Turnierfavoriten gut mithalten konnte.

Die nächste Runde gegen die gleichen Gegener findet am 10.12.16 in Diepholz statt.

Dabei waren heute: Jonte K., Helge (1 Tor), Henrik (2), Max (1), Timo, Michel (1), Bennet (1)