Einen knappen 2-1 Sieg für unsere U11 sahen die Zuschauer am Samstag in Lemförde. Dabei machten es unsere Kids in der zweiten Halbzeit unnötig Spannend.
Es begann nicht gut für das Team um Kapitän Timo. Ein fragwürdiger Freistoß fand den Weg in unser Tor: 1-0 für die Gastgeber. Danach musste sich unser Team erst einmal sammeln und vergab dabei einige gute Chancen. Mortaza konnte dann kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich erzielen.
Die zweite Halbzeit gehörte dann ganz klar unseren Jungs. Chance über Chance, aber ein Tor sollte zunächst nicht fallen. 14 Minuten vor dem Ende erzielte dann Mortaza nach Vorlage von U10 Kicker Jarno die verdiente 2-1 Führung. Die letzten 10 Minuten kamen die Gastgeber dann noch zu 2-3 guten Chancen. Unsere Jungs vergaben in der Phase beste Konterchancen zur Entscheidung. Dann kam jedoch der Abpfiff und weitere drei Punkte im Kampf um die Vizemeisterschaft.
Insgesamt ein verdienter Sieg für unsere Jungs die auf einige Stammkräfte verzichten mussten. Die beiden “U10-Leihgaben” Jarno und Bela machten ihre Sache aber sehr gut fügten sich prächtig in das Team ein.

Aufstellung: Helge – Timo, Bela – Mortaza, Jonte K., Max – Jonte T. – Jarno, Mohamed