Ein echtes Spektakel und viele Tore sahen die Zuschauer beim Derby der U12 in Nordsulingen.

Dabei verpassten es die Jungs von Ralf Kleffmann eine 3-0 Führung zur Halbzeit über die Zeit zu “retten”. Am Ende verlor man sogar noch mit 3-4 und fuhr mit leeren Händen nach Hause. 

Die erste Halbzeit gehörte noch den Kids in Grün. Leon, Johannes und Jarno trafen zu einer beruhigenden Pausenführung. Till zeigte dabei im Tor schon eine klasse Leistung und es stand die 0 in der Defensive. 

20 Minuten vor dem Ende kamen die Gastgeber dann zum 3-1 Anschlusstreffer und nur 5 Minuten später mit dem Tor des Tages sogar auf 2-3 heran. Es sollte noch weiter gehen und das Spiel drehte sich. 50. und 53. erzielten die Kids aus Nordsulingen zwei weitere Treffer und gewannen am Ende das hochklassige Derby. Unsere Kids vergaben noch gute Chancen zum Ausgleich. Das Spiel hätte sicherlich auch zwei Sieger verdient gehabt, aber…………..!

Für die Zuschauer ein dramatisches Spiel. Toller Kinderfußball von beiden Teams!